Appelkuchen hast ja nich, mien Deern!

 

In meiner Zeit als Obstbäuerin im Alten Land verkaufte ich unser Obst an der Straße . Da kam einmal ein älterer Herr auf mich zu und schnackte mich an:  Appelkuchen hast ja nicht,  mien Deern!?

Ihn freundlich anlächelnd erwiderte ich: doch, klar - nehmen Sie mal Platz unter dem Ahorn - da standen Tische mit roten Lackdecken und Stühle, eigentlich für unser Pensionsgäste -

Apfelkuchen gab es damals  immer bei mir und so lud ich den Herrn ein zu diesem Schmaus! - Er war sichtlich zufrieden und genoss den Appelkuchen!